FreiRaum

Psychologische Beratung & Coaching

paragrafenzeichen
Datenschutzerklärung

Allgemeiner Hinweis 

Eine Nutzung dieser Website ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern Sie besondere Services / Leistungen in Anspruch nehmen möchten, kann die Angabe personenbezogener Daten erforderlich werden. In diesen Fällen holen wir dazu jeweils Ihr ausdrückliches Einverständnis ein, sofern keine generelle gesetzliche Grundlage für die Verarbeitung besteht. 

Mittels dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner klären wir Sie über alle Ihnen zustehenden Rechte auf.

Verantwortliche Stelle gem. Art. 4, Ziff. 7 DSGVO

FreiRaum - Psychologische Beratung & Coaching
Karola Förster
Märkische Allee 230 A
12679 Berlin

Tel.:      +49 30 64 07 72 72
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (Namen, Kontaktdaten o. ä.).

Art der verarbeiteten Daten

Kommunikationsdaten (IP-Adresse etc.), Nutzungsdaten (besuchte Seite, Zugriffszeiten etc.), Kontaktdaten, persönliche Daten (z.B. bei einer Registrierung).

Zwecke der Verarbeitung nach Art. 13 Abs. 1c) DSGVO

Website mit ihren Inhalten und Funktionen bereitstellen, Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit (SPAM-Schutz, Missbrauch etc.), Abwicklung von Kundenanfragen, Kundenservice, Realisierung des Beratungsangebots (Online-Chat), gesetzliche Aufbewahrungsfristen und Dokumentationspflichten, Kontaktaufnahme bei juristischer Beanstandung durch Dritte, Erstellung von Statistiken.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Webhosting über netcup

Wir nutzen die Dienste der netcup GmbH, Daimlerstr. 25, 76185 Karlsruhe zum Webhosting für unsere Webseiten. Dazu wurde ein Vertrag zur Auftragsverarbeitung gem. Art. 28 DSGVO abgeschlossen. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung der netcup GmbH unter: https://www.netcup.de/kontakt/datenschutzerklaerung.php. Rechtsgrundlage ist unser berechtigtes Interesse des Betriebes und des Erhalts dieser Webseite gem. Art. 6, Abs. 1 S. 1lit. f DSGVO.

Server-Log-Dateien

In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Besuchte Seite auf unserer Domain
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • IP-Adresse

Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Die Log-Dateien werden durch unseren Webhoster für maximal 14 Tage gespeichert. Die Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Einige Cookies sind “Session-Cookies.” Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gelöscht. Hingegen bleiben andere Cookies auf Ihrem Endgerät bestehen, bis Sie diese selbst löschen. Solche Cookies helfen uns, Sie bei Rückkehr auf unserer Website wiederzuerkennen.

Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Viele Webbrowser lassen sich so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden. Beschreibungen für den Umgang mit Cookies finden Sie für die einzelnen Browser über folgende Links:

Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben.

Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste. Sofern die Setzung anderer Cookies (z.B. für Analyse-Funktionen) erfolgt, werden diese in dieser Datenschutzerklärung separat behandelt.

Aktuell werden auf unserer Website folgende Cookies verwendet:

Datenschutzerklärung für die Nutzung des "Consent Management Provider (CMP)"

Wir haben auf dieser Website das Tool "consentmanager" (www.consentmanager.net) von der consentmanager AB, Håltgelvågen 1b, 72348 Västerås, Schweden integriert, um die Zustimmung zur Datenverarbeitung und Verwendung von Cookies oder vergleichbaren Funktionen zu erhalten. Mit der Hilfe des Tools "consentmanager" haben Sie die Möglichkeit, Ihre Zustimmung zu bestimmten Funktionen unserer Website zu erteilen, z. B. zur Integration externer Elemente, zur Integration von Streaming-Inhalten, zur statistischen Messung und Analyse sowie zur personalisierten Werbung. Mit Hilfe von "consentmanager" können Sie Ihre Zustimmung für alle Funktionen erteilen oder ablehnen oder Ihre Zustimmung für einzelne Zwecke bzw. einzelne Funktionen erteilen. Die von Ihnen vorgenommenen Einstellungen können auch nachträglich geändert werden. Zweck der Integration des Tools ist es, jederzeit zu gewährleisten, dass Sie einerseits über die Erfassung von Daten informiert sind und andererseits Ihre Entscheidung, ob Sie dem zustimmen möchten, problemlos ändern können. Durch die Nutzung  von "consentmanager“ werden personenbezogene Daten und Informationen der verwendeten Endgeräte wie die IP-Adresse verarbeitet.

Rechtsgrundlage für die Bearbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) in Verbindung mit Art. 6 Abs. 3 Satz 1 lit. a) in Verbindung mit Art. 7 Abs. 1 DSGVO und hilfsweise lit. f). Unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung liegt in der Speicherung von Benutzereinstellungen und -präferenzen hinsichtlich der Verwendung von Cookies und anderen Funktionen. "consentmanager" speichert Ihre Daten, solange Ihre Benutzereinstellungen aktiv sind. Zwei Jahre nach dem Vornehmen der Benutzereinstellungen wird die Zustimmung erneut abgefragt. Die vorgenommenen Benutzereinstellungen werden dann für diesen Zeitraum erneut gespeichert.

Sie können der Verarbeitung widersprechen. Sie haben das Recht, Einwände aufgrund von Gründen zu erheben, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Um Einwände zu erheben, senden Sie bitte eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

Datenübermittlung bei Vertragsschluss für die angebotenen Dienstleistungen

Personenbezogene Daten werden an Dritte nur übermittelt, sofern eine Notwendigkeit im Rahmen der Vertragsabwicklung besteht. Dritte können beispielsweise Bezahldienstleister oder Logistikunternehmen sein. Eine weitergehende Übermittlung der Daten findet nicht statt bzw. nur dann, wenn Sie dieser ausdrücklich zugestimmt haben.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontaktaufnahme über die Website

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, mit uns per E-Mail und / oder über ein Kontaktformular in Verbindung zu treten. Die dabei übermittelten personenbezogenen Daten werden inklusive Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder für Anschlussfragen zur Verfügung zu stehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.

SPAM-Schutz

Wir nutzen auf unserer Website den Service reCAPTCHA (im Folgenden "reCAPTCHA") der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google"). 

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

Wir weisen darauf hin, dass die Möglichkeit besteht, dass Daten in die USA übertragen werden und durch US-Behörden verarbeitet werden. Die USA gelten nach aktueller Rechtslage als unsicheres Drittland mit unzureichendem Datenschutzniveau.

Google hat sich jedoch dazu verpflichtet die Standardvertragsklauseln für die Übermittlung personenbezogener Daten in Drittländer nach der Richtlinie 95/46/EG (Standard Contractual Clauses – SCC) einzuhalten.  

Nähere Informationen zu den Standardvertragsklauseln erhalten Sie unter: https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/international-dimension-data-protection/standard-contractual-clauses-scc_de sowie unter  https://policies.google.com/privacy/frameworks?hl=de

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgendem Link:  https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Datenschutzerklärung für die Nutzung von PayPal

Unsere Website ermöglicht die Bezahlung via PayPal. Anbieter des Bezahldienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg.

Wenn Sie mit PayPal bezahlen, erfolgt eine Übermittlung der von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal.

Die Übermittlung Ihrer Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. In der Vergangenheit liegende Datenverarbeitungsvorgänge bleiben bei einem Widerruf wirksam.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von edoobox

Für das Angebot von Online-Kursen kommt das Buchungssystem "edoobox" zum Einsatz. Anbieter ist die Etzensperger Informatik AG, Kirchweg 24, CH-3366 Bettenhausen. In dem von uns unterzeichneten Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung nach Art. 28, Abs. 3 DSGVO sind folgende Standards geregelt:

  • Zugriffskontrolle, d.h. nur autorisierte Administratoren und Benutzer haben Zugriff auf die edoobox-Ressourcen
  • Multi-Factor-Authentifizierung
  • Nachverfolgung und Protokollierung der Zugriffe
  • Verschlüsslung der Daten

Detaillierte Informationen zum Datenschutz bei "edoobox" finden Sie unter: https://www.edoobox.com/ueber-edoobox/datenschutzrichtlinien

Unsere Nutzung des Buchungssystems von "edoobox" erfolgt im Interesse einer modernen, nutzerfreundlichen Präsentation unseres Angebots. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6, Abs. 1 lit. fDSGVO dar.

Im Zuge der Buchung eines unserer Angebote werden Sie explizit auf die geltenden "Allgemeinen Geschäftsbedingungen", die "Datenschutzerklärung" sowie eine "Widerrufsbelehrung" hingewiesen. Nur wenn Sie diesen Dokumenten ausdrücklich zustimmen, ist der Abschluss einer Buchung möglich.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von "MyLiveChat"

Zur Realisierung der Online-Einzelberatung wird das Chatsystem "MyLiveChat" vom Anbieter CuteSoft Components Inc.198 Kennedy St. West, Aurora, ON, L4G 2L7, Canada genutzt. Bei der Anmeldung zum Chat werden Ihr Name sowie Ihre Email-Adresse erfasst. Ferner ist die Nutzung von Cookies aktiviert. Durch diese Maßnahmen ist eine angemessene, individuelle Kommunikation zwischen Ihnen und dem Berater gewährleistet. Ferner kann Ihnen auf Wunsch ein Gesprächsprotokoll zugesandt werden.
Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6, Abs. 1 lit. fDSGVO dar.

Detaillierte Informationen zum Datenschutz bei "CuteSoft Components Inc." finden Sie hier: http://cutesoft.net/About+CuteSoft/Privacy-Policy

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter des Webanalysedienstes ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Google Analytics verwendet "Cookies." Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert und eine Analyse der Website-Benutzung ermöglichen. Mittels Cookie erzeugte Informationen über Ihre Benutzung unserer Website werden an einen Server von Google übermittelt und dort gespeichert. Server-Standort ist im Regelfall die Google LLC 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Das Setzen von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir  ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um unser Webangebot und ggf. auch Werbung zu optimieren.

IP-Anonymisierung

Wir setzen Google Analytics in Verbindung mit der Funktion IP-Anonymisierung (sogenannte IP-Masken-Funktion) ein. Sie gewährleistet, dass Google Ihre IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA kürzt. Es kann Ausnahmefälle geben, in denen Google die volle IP-Adresse an einen Server in den USA überträgt und dort kürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über Websiteaktivitäten zu erstellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Es findet keine Zusammenführung der von Google Analytics übermittelten IP-Adresse mit anderen Daten von Google statt.

Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.

Browser Plugin

Das Setzen von Cookies durch Ihren Webbrowser ist verhinderbar. Einige Funktionen unserer Website könnten dadurch jedoch eingeschränkt werden. Ebenso können Sie die Erfassung von Daten bezüglich Ihrer Website-Nutzung einschließlich Ihrer IP-Adresse mitsamt anschließender Verarbeitung durch Google unterbinden. Dies ist möglich, indem Sie das über folgenden Link erreichbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerspruch gegen die Datenerfassung

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Add-on herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Auftragsverarbeitung

Zur vollständigen Erfüllung der gesetzlichen Datenschutzvorgaben haben wir mit Google einen Vertrag über die Auftragsverarbeitung abgeschlossen.

Demografische Merkmale bei Google Analytics

Unsere Website verwendet die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Mit ihr lassen sich Berichte erstellen, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Eine Zuordnung der Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich. Sie können diese Funktion jederzeit deaktivieren. Dies ist über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto möglich oder indem Sie die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics, wie im Punkt “Widerspruch gegen die Datenerfassung” erläutert, generell untersagen.

Datenschutzerklärung für die Nutzung der Google Web Fonts

Diese Webseite verwendet sogenannte Web Fonts (Schriftarten), die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in Ihren Browserspeicher. Zu diesem Zweck muss Ihr Browser eine Verbindung zu den Servern von Google in den USA herstellen. Dadurch erhält Google die Information, dass unsere Webseite über Ihre IP-Adresse aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Webseite. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Falls Ihr Browser Google Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter: https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google unter:  https://www.google.com/policies/privacy/.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins 

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Teilen-Button". Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://dede.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook- Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für Instagram

Auf der Webseite ist das Plugin des sozialen Netzwerkes Instagram integriert. Anbieter ist das Unternehmen Instagram LLC, 1601 Willow Rd, Menlo Park CA 94025, USA. Wenn Sie unsere Seiten aufrufen, wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Instagram hergestellt. Sofern Sie einen Instagram-Account besitzen, können diese Daten verknüpft werden. Eine solche Verknüpfung können Sie vermeiden, indem Sie sich von Ihrem Instagram-Account abmelden, bevor Sie unsere Seiten besuchen. Der Einsatz von Plugins sozialer Netzwerke stellt unsererseits ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Als Grundlage der Datenverarbeitung bei Empfängern mit Sitz in Drittstaaten (außerhalb der Europäischen Union, Island, Liechtenstein, Norwegen, also insbesondere in den USA) oder einer Datenweitergabe dorthin verwenden alle zu Facebook gehörenden Unternehmen von der EU-Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln (= Art. 46. Abs. 2 und 3 DSGVO).  Sie finden den Beschluss sowie die Klauseln u.a. hier:  https://ec.europa.eu/germany/news/20210604-datentransfers-eu_de.

Unter  https://help.instagram.com/519522125107875 finden Sie vertiefende Informationen über die Datenrichtlinien von Instagram.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von YouTube

Für Integration und Darstellung von Videoinhalten nutzt unsere Website Plugins von YouTube. Anbieter des Videoportals ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Bei Aufruf einer Seite mit integriertem YouTube-Plugin wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. YouTube erfährt hierdurch, welche unserer Seiten Sie aufgerufen haben.

YouTube kann Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuordnen, sollten Sie in Ihrem YouTube Konto eingeloggt sein. Durch vorheriges Ausloggen haben Sie die Möglichkeit, dies zu unterbinden.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Spotify

Unsere Webseite verwendet Plugins von „Spotify“ einer Audio-Streaming-Plattform, die von der Spotify AB, Birger Jarlsgatan 61, 113 56 Stockholm, Schweden betrieben wird. Eine Übersicht über die Spotify-Plugins finden Sie unter: https://developer.spotify.com Wir nutzen Spotify, indem wir einzelne Audiodateien, Alben oder Playlisten von der Plattform auf unserer Webseite als sogenannten iFrame einbetten (embedding), so dass sie direkt auf unserer Webseite als Stream abspielbar sind. Wenn Sie eine Unterseite unserer Webseite besuchen, auf der ein Spotify-Plugin eingebettet ist, wird eine Verbindung zu den Spotify-Servern hergestellt und dabei das Plugin innerhalb unserer Webseite dargestellt. Hierdurch wird an Spotify übermittelt, welche Webseite Sie besucht haben. Gegebenenfalls wird auch Ihre IP-Adresse an Spotify übertragen. Wenn Sie eine eingebettete Audiodatei, ein Album oder eine Playliste abspielen, wird auch diese Information an Spotify weitergegeben. Sofern Sie dabei als Spotify-Nutzer eingeloggt sind, ordnet Spotify diese Daten Ihrem Benutzerkonto zu. Wenn Sie nicht wünschen, dass Spotify den Besuch unserer Seiten Ihrem Spotify-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Spotify-Benutzerkonto aus. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Spotify finden Sie unter: https://www.spotify.com/de/legal/privacy-policy.

Rechtsgrundlage hierfür ist unser in den obigen Zwecken liegendes berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f) DSGVO.

Durch die Verwendung des Dienstes Spotify werden ggf. personenbezogenen Daten an das Unternehmen Spotify AB, Birger Jarlsgatan 61, 113 56 Stockholm, Schweden übermittelt. Spotify verarbeitet diese Daten auch auf Servern außerhalb der EU.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Elfsight Apps

Um Ihnen Inhalte in Form von Audiodateien zur Verfügung zu stellen, nutzen wir Plugins von Elfsight. Anbieter ist SP Iusupov A.A.. Die Nutzung von Elfsight erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung inhaltlich vielfältiger Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. 

Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Elfsight unter: https://elfsight.com/privacy-policy/

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Ordasoft (OS) APPs

Für die Präsentation von Bildern setzen wir das Plugin "OS Image Gallery" ein, das von Andrey Kvasnevskiy (2661202634 registration number) Ukraine, Kharkiv, 2y Pyatiletka 2v, 180 angeboten wird. Die Nutzung stellt ein berechtigtes Interesse im Sinnes von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Share-Button

Auf der Website ist mit Hilfe des Tools "AddThis - Share-Button" die  Möglichkeit gegeben, Inhalte in sozialen Netzwerken, Messenger-Diensten, per Mail oder auf anderen Kommunikationswegen zu teilen. Anbieter ist AddThis, ein Unternehmen von Oracle, 2300 Oracle Way, Austin, TX 78741, USA. Die Nutzung von AddThis stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. 

Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Oracle unter: https://www.oracle.com/legal/privacy/privacy-policy.html

Amazon Partnerprogramm

Als Betreiber dieser Website nehmen wir am Amazon EU-Partnerprogramm teil. Auf unseren Seiten sind Links zu Amazon eingebunden, um damit Geld über Werbekostenerstattungen zu verdienen. Es gelangen Amazon-Cookies zum Einsatz, wodurch Amazon erkennt, dass Sie einen Partnerlink auf unserer Website angeklickt haben.

Die Speicherung von “Amazon-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 lit. f DSGVO. Als Websitebetreiber haben wir hieran ein berechtigtes Interesse, da nur durch die Cookies die Höhe der Werbekostenerstattung feststellbar ist.

Einzelheiten zur Datennutzung durch Amazon finden Sie in der Amazon Datenschutzerklärung: https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=footer_privacy?ie=UTF8&nodeId=3312401.

Quellen:
Rechtsanwältin Sabrina Keese-Haufs  - https://www.k2-law.de
Datenschutz-Konfigurator  -  http://www.mein-datenschutzbeauftragter.de
Kanzlei Hoesmann  -  https://hoesmann.eu
anwalt.de  - Muster-Datenschutzerklärung von anwalt.de

 

Stand: 04.10.2021